Spendentipps

Was ist effektiv?

Projekte finden

Geld für den sozialen Wandel

Unterförderte Themen

Spenden vs. Stiften

„Kinder und Hunde“- so fassen Fundraising-Experten die beliebtesten Spendenzwecke zusammen. Nichts, gar nichts gegen Kinder und Hunde! Nur dass unbekanntere Organisationen und solche, deren Zwecke außerhalb des „mainstream“ liegen, es entsprechend schwerer haben in der Spendenwerbung. Was aber auch bedeutet: gerade solche Projekte und Organisationen bieten das Potential, dass Ihr Engagement größeren Mehrwert erbringt.

  • Alleinerziehende und ihre Kinder
  • Alternative Heilmethoden
  • Alternative Kunst und Kultur
  • Antirassismus
  • Arbeitslosen-Selbsthilfe
  • Behinderte und Menschen mit seltenen Krankheiten
  • Benachteiligte Kinder und Jugendliche
  • Betreuung von (ehemaligen) Häftlingen
  • Integrative Lebensmodelle
  • Kleinbäuerliche Strukturen/Selbstversorgung
  • Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Intersexuelle
  • Mädchen und Frauen mit wenig Einkommen und Migrationserfahrung
  • Menschen nichtdeutscher Abstammung
  • MigrantInnen und Asylsuchende
  • Künstlerische Ausbildung und Musikinstrumente für Nicht-Vermögende
  • Nicht medienwirksame Sportarten
  • Opfer von Gewalt in der frühen Kindheit
  • Organisationen aller Art in den östlichen Bundesländern
  • Organisationen im ländlichen Raum
  • Pressefreiheit, Transparenz in der Berichterstattung, Lobby gegen Medien-Lobbyismus
  • Telefonische Beratung/Seelsorge
  • Reformen, die wirklich soziale Gerechtigkeit zum Ziel haben




© 2012 Ise Bosch