Geld sozial investieren

Soziale Investitionen

Nachhaltige Geldanlagen

KmU in Entwicklungs-ländern

Soziale Themenfonds

Aktives Aktionärswesen

Soziales Risikokapital

Mikrofinanz

Darlehen an Projekte


Risikokapital

Venture Capital oder Risikokapital bedeutet für die Investierenden ein mittelfristiges, starkes Engagement im Unternehmen: oft ein Sitz im Verwaltungsrat; Weitervermittlung von Wissen und technischer Unterstützung; eine treibende Rolle in der Organisationsentwicklung; Nutzung bestehender Netzwerke. Ziel ist, das Unternehmen so voranzubringen, dass es einige Zeit später für andere, risikotolerante Investoren interessant geworden ist. Die Venture Kapitalgeber können ihr Risikokapital dann - mit dem entsprechenden Profit - abziehen und neu investieren.

So genannte Venture Philanthropists übertragen diese Modell auf gemeinnützige Unternehmungen. Die Kapitalgeber suchen soziale Organisationen, in die sie ihre unternehmerischen Erfahrungen einbringen können und gehen mittel- bis langfristige finanzielle Verpflichtungen ein. Gemeinsam mit der Organisation erarbeiten sie einen Zeitplan zur Erreichung bestimmter Ziele. Oft gehen sie in den Beirat oder Vorstand der Organisation und bieten Zugang zu ihren unternehmerischen Netzwerken an.

Wenn das soziale Unternehmen auf festere Füße gekommen ist, haben sie Chancen, weniger risikofreudige Kapitalgeber zu finden. Sie können Einkommensquellen erschließen, in solides Fundraising aufbauen und öffentliche Gelder akquirieren. Die Dauer der einzelnen Beteiligungen ist meist länger als bei Risikokapital und die erzielte finanzielle Rendite geringer. Dafür winkt ein hoher so genannter social return on investment - und nach einem erfolgreichen "Exit" die Möglichkeit, neu sozial zu investieren.

In den USA schloss sich Venture Philanthropy nahtlos an die Welle des Venture Capitalism der 1990er Jahre an; in Europa gibt es Anfänge, vor allem in Großbritannien. Dachverband ist die European Venture Philanthropy Association EVPA
European Venture Philanthropy Association EVPA, zu der auch einige deutsche und schweizerische Mitglieder gehören.

Hier finden Sie einen aktuellen Artikel zum Thema Stiftungen und Venture Philanthropy in Deutschland




© 2012 Ise Bosch