Geld sozial investieren

Soziale Investitionen

Nachhaltige Geldanlagen

KmU in Entwicklungs-ländern

Soziale Themenfonds

Aktives Aktionärswesen

Soziales Risikokapital

Mikrofinanz

Darlehen an Projekte


Warum „nur“ spenden? Auch Geldinvestitionen können großen sozialen Nutzen haben.

Ob einzelne börsennotierte Aktien und Renten, Aktienfonds, Mischfonds oder Rentenfonds - das Angebot sog. nachhaltiger Geldanlagen ist groß und Ihre Informationsmöglichkeiten sind fast unbeschränkt. Was genau mit "nachhaltig" gemeint ist, unterscheidet sich allerdings deutlich von Institution zu Institution. Bei "nachhaltigen" Aktienfonds ist ein Blick auf die größten im Fonds enthaltenen Firmen besonders interessant, um zu beurteilen, ob die angewandten Kriterien mit Ihren persönlichen übereinstimmen.

Die größten Vorbehalte gegenüber solchen Geldanlagen beziehen sich auf Rendite und Risiko. Aber endlich haben nachhaltige Geldanlagen genug Geschichte, sodass man relativ gesichert sagen kann: "nachhaltigkeits-Fonds" schneiden statistisch finanziell nicht schlechter ab und haben meist ein geringeres Risiko als "konventionelle" Geldanlagen.

Allgemeine Informationen zum Thema Nachhaltigkeit vertreibt www.glocalist.com.
Fundierte Informationen finden Sie z.B. hier: www.ecoreporter.de.




© 2012 Ise Bosch