Geld sozial investieren

Soziale Investitionen

Nachhaltige Geldanlagen

KmU in Entwicklungs-ländern

Soziale Themenfonds

Aktives Aktionärswesen

Soziales Risikokapital

Mikrofinanz

Darlehen an Projekte


Darlehen an Projekte

Ein privates, zinsfreies oder niedrig verzinstes Darlehen kann eine besonders wirksame Projektförderung sein, zum Beispiel, wenn einer eigentlich nachhaltig arbeitenden Organisation kurzfristig die Mittel knapp werden und ein Überbrückungsdarlehen es ermöglicht, wieder auf die Füße zu kommen. Das kommt besonders bei jungen Organisationen vor oder wenn Fördergelder plötzlich ausbleiben und eine andere Einkommenssicherung erarbeitet werden muss.

Holen Sie sich gegebenenfalls rechtlichen und finanziellen Rat ein und schließen Sie einen schriftlichen Darlehensvertrag mit einem realistischen Rückzahlungsplan ab. Wichtig ist eine Klausel für Mediation und eine Schiedsvereinbarung. Zögern Sie nicht, sich frühzeitig zu melden, wenn vereinbarte Zahlungen nicht bei Ihnen eingehen!


Projektkampagnen vorfinanzieren

Insbesondere Projekte, die aktuelle politische Themen behandeln, müssen Kampagnen vorfinanzieren, bei denen der Spenden-Rücklauf erst während und nach der Kampagne erfolgen kann. Ziehen Sie in solchen Fällen ein kurzfristiges zinsfreies Darlehen in Betracht! Die Risiken sind recht hoch – es kann zum Totalausfall kommen, falls nicht zurückgezahlt werden kann. Aber wenn die Rechnung aufgeht, kann eine Kampagne oder Aktion stattfinden, die sonst nicht stattgefunden hätte, und anschließend haben Sie Ihr Geld wieder zur Verfügung und können es anderweitig einsetzen. Kommunizieren Sie wegen der Risiken gut mit Ihren Ansprechpartnern, insbesondere wenn Sie ihnen nahestehen, und sehen Sie der Möglichkeit eines Darlehensausfalls entgegen.


Persönliche Darlehen an Projekte weiterleiten

Es kann vorkommen, dass Sie ein persönliches Darlehen nicht wie vereinbart zurückgezahlt bekommen und den Eindruck haben, es liegt daran, dass "Sie das Geld ja nicht so nötig brauchen". Wenn die Darlehensnehmer ähnliche Werte haben wie Sie, kann es ein Ausweg sein abzumachen, dass die Summe anstatt an Sie an eine gemeinnützige Organisation weiterfließt. Wählen Sie eine Organisation aus, die nicht nur Ihnen, sondern auch den Darlehensnehmern wirklich wichtig ist – dann ist die Rückzahlung keine Belastung für Ihre Beziehung mit den Darlehensnehmern, sondern ein Engagement für ein gemeinsames gemeinnütziges Interesse. Sie selbst können die Darlehenssumme dann Ihrem Spendenbudget zuordnen.




© 2012 Ise Bosch